Samstag, Dezember 16, 2017

Nr. 143 Mal was Neues? Ok, Knallig!

Huhu und guten Morgen,

ich gebe Dir heute mal einen kleinen Vorgeschmack auf ein paar neue Dinge aus dem kommenden Frühjahrskatalog. Und ich habe mich bei dieser Geburtstagskarte ganz bewusst für total knallige frische Farben entschieden. Warum?? Es passte meiner Meinung nach ganz einfach zu dem Geburtstagskind. Sie ist so ein Quirl und so spritzig .... das musste einfach sein.


Das sind Knallfarben, oder? Wobei, wenn ich mir das Bild anschaue, denke ... meine Kamera gibt langsam ihren Geist auf .... Leider kommt die Karte nicht so ganz realistisch damit heraus... schade.

Mir hat dieses neue Set sofort sehr gut gefallen und ich habe viele Idee schon auf der Onstage-Veranstaltung dazu bekommen. Ich schaue mal, dass ich alle Ideen zwischen Weihnachten und Neujahr auch umsetzen kann und Dir dann zeigen kann. Einiges von meinen neuen Sachen ist ja dank DHL immer noch unterwegs. Der Weg ist lang von einem Stadtteil zum fast angrenzenden, da liefert es sich nicht so schnell aus .... der DHL Mensch, schleppt alle Pakete einzeln zu den Kunden ... den ganzen weitern Weg ... und das ohne Schuhe, der arme Mensch .... (Ironie? nein nicht doch ^^)
Ok Schluss damit ... ich warte noch auf einiges und gebe ja die Hoffnung nicht auf, dass es vor Weihnachten noch erscheint... immerhin kam das letzte Paket ja auch nachdem es sich 2 Wochen (!) hier in Bremen schon gemütlich gemacht hatte bei DHL .... also das wird schon .... irgendwann ... irgendwie .... Die Hoffnung stirbt zuletzt ...
Ich wünsche Dir jetzt einen ganz tollen Samstag und einen wunderschönen dritten Advent
Liebe Grüße
Conny

Freitag, Dezember 15, 2017

Freitagsfüller # 452




1.   Ich war krank ... nein ich bin immer noch krank, das könnte ich zu meiner Verteidigung sagen.
2.  Meine Lieblingsfilme in der Adventszeit  sind Santa Clause 1-3 und natürlich Sissi^^ . 
3.  Eigentlich mag ich es Geschenke zu verpacken.
4. Nächste Woche muss ich dringend meine restlichen Sachen noch schnell am Wochenanfang einkaufen gehen. .
5.   Mein Magen und Darm haben mich in den letzten beiden Tagen mit Fieber ans Bett gefesselt ... ich frage mich: "was ist das?"
6. Zur Belohnung bekomme ich jetzt nur Schonkost....
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend nachdem sich hoffentlich mein Magen und Darm endgültig beruhigt haben, morgen habe ich geplant, mit Freunden nett zu essen und Doppelkopf zu spielen und Sonntag möchte ich eigentlich nur die Füsse hoch legen und nichts tun ..!


Hallo und moin moin,
herzlichen Dank an Barbara für diesen wieder mal wunderbaren Freitagsfüller
Mein Magen rumort immer noch ziemlich ... das Schlimmste, ich schwitze immer noch unkontrolliert. Das ist alles gar nicht so gut. Ich werde jetzt ein wenig hier noch arbeiten erledigen, das geht inzwischen schon wieder. Gestern habe ich so gar nichts machen können... Aber dennoch werde ich dann noch auf mein Sofa verschwinden etwas später und mich mit Tee und Wärmekissen einkuscheln.  Es hat mich schon ziemlich umgehauen. 
Also ich mache es heute kurz und wünsche Euch einen schönen Tag
Liebe Grüße
Conny




Mittwoch, Dezember 13, 2017

Nr. 142 Winterszene

Huhu und moin moin,
ich hab irgendwie vergessen,  eine Karte zu zeigen .... seltsam! Ich habe eben schon alles abgesucht aber die heutige Karte nicht online gefunden. Das muss natürlich nachgeholt werden. Das Set "Weihnachten daheim" ist in diesem Jahr ein echter Renner. Wo man auch hinschaut, man sieht die Thinlits und die Stempel. Aber es ist auch einfach zu schön, oder?



Wie habe ich das gemacht? Ich habe mir aus einem alten Stück Karton einen Kreis ausgestanzt. Meine Schwammwalzen mit Marineblau eingefärbt und bin über die "Schablone" gegangen. Dann noch ein paar goldene Spritzer drüber ... die Thinlits ausstanzen, Spruch stempeln und fertig ist Deine Weihnachtskarte. Ich kann die Schwammwalzen wirklich nur empfehlen. Hintergründe sind damit sehr fix und individuell gestaltet. Probier´s mal aus :-)

Hier taut es ... der ganze schöne Schnee ist fast wieder weg und die Hoffnung auf weiße Weihnachten ist geschrumpft. Aber ich gebe sie noch nicht auf :-)
Ich wünsche Dir einen ganz tollen Tag ... ich gebe gleich die Kataloge an meine Sammelbesteller in die Post. Die habe ich in den letzten Tagen verpackt und herausgeputzt. Falls Du noch keine Frühjahrskataloge haben solltest, melde Dich gern bei mir, ich schicke sie Dir kostenfrei zu.
Liebe Grüße
Conny

Montag, Dezember 11, 2017

Nr. 141 Weihnachtsmützchen

Huhu und Moin Moin,

gestern kam mir ganz spontan im Bett die Idee für eine Karte ... irgendwie bin ich mit meinen bisherigen Ergebnissen noch nicht so ganz zufrieden. Diese hier finde ich aber wirklich süß und ich glaube von ähnlichen Exemplaren werden bald einige sich auf den Weg machen. Schau mal:


 Gleich noch eine zweite ist entstanden:


Wie gefallen sie dir ?
Ich finde den Vogel einfach süß ... und die Mütze passt doch wirklich (fast) perfekt ... sie ist ihm einen kleinen Hauch zu groß. Dem armen Kerl fällt sie immer über die Augen ^^


Oh ich hab noch schnell eine wichtige Sache zu berichten ...
Heute kannst Du wieder alles versandkostenfrei shoppen... Stampin`Up! schenkt Dir nur heute die Versandkosten .... absolut cool, oder?

Dies gilt sowohl für Bestellungen bei mir als auch in meinem Onlineshop. Falls Du Fragen haben solltest. melde Dich ruhig bei mir.

Selbst bei uns hat es gestern geschneit ... pünktlich zu unserem Eintreffen unserer Gäste zum Adventskaffee fing es gestern bei uns an zu schneien. Wunderschöne passende Kulisse. Und momentan liegt der Schnee auch noch.... wirklich toll :-)


Leider hält ist das hier in Bremen nicht von Dauer ... schade schade ... aber es macht ein wenig Hoffnung auf weiße Weihnachten?? Das wäre wirklich toll...
Ich sag jetzt mal ... "einen schönen Tag" .. und gehe mal Schnee schippen :-)
Liebe Grüße
Conny

Samstag, Dezember 09, 2017

Nr. 140 Zauberhafter Tag

Hallo und moin moin,


gestern kam wenigstens eines meiner Pakete mal an .... Nein, nicht das lange vermisste und im Güterverkehrszentrum in Bremen gestrandete ... es kam schon das nächste an. Ich vermute mal, das erste Paket sehe ich nie niemals ... ich hoffe, dass wenigstens meine Ersatzlieferung ankommt, denn so langsam gehen mir die Klingen aus und meine Schere ist auch nicht mehr so ganz das Wahre ...

Es kam das Paket mit den Katalogen an ... und mitbestellt hatte ich auch noch ein kleines Stempelset schon aus dem Frühjahrs-Sommerkatalog - einer der Vorzüge meines Demo-Daseins ... ich darf immer schon viel früher mit den neuen Sachen spielen ^^
Ich wollte Dir heute meinen ersten Versuch mit diesem Stempelset (Zauberhafter Tag) zeigen. Gekauft habe ich es eigentlich, weil der Sohn unserer Nachbarn in ein paar Tagen Geburtstag hat ... Die Karte ist natürlich auch schon fertig, aber die zeige ich Dir jetzt noch nicht... hier erst mal mein erster Versuch:


Geht doch auch für Erwachsene Traumnaturen, oder? Einhörner gehen immer, klar ! Ein sehr hübsches Set von dem ich inzwischen denke, dass mal es natürlich nicht nur für Kinder einsetzen kann... Die Karte ist übrigens recht klein ...(6,5 x 14,8 cm) Ich schneide sie aus den Resten von quadratischen Karten und ich lege sie gern einfach mal einer Lieferung oder auch einfach mal so bei. Vielleicht auch zu einem Blumenstrauss? Wer weiß ... der Möglichkeiten gibt es gar viele .... ^^


Als ich eben die Rolläden öffnete zeigte sich mit folgendes Bild ...


 Schreck lass nach .... leichter Schnee, der auch noch liegengeblieben ist ... es ist kalt draußen ^^ Laut Wetterbericht soll morgen mehr Schnee fallen .... ich bin gespannt, das wäre eine nette Kulisse für den Adventskaffee :-)


Und hier sind sie nun ... die Kataloge, die sich bald auf den Weg zu meinen Sammelbestellern machen wird. 


Möchtest auch Du Post von mir bekommen und in den Katalogen schauen ? Dann melde Dich bei mir und ich schicke Dir Deine Exemplare zu.
Ich wünsche Dir einen schönen Samstag und ein tolles Wochenende - mach etwas Kreatives draus :-)
Liebe Grüße
Conny

Freitag, Dezember 08, 2017

Freitagsfüller # 451


1.  Der beste Weg um genervt im Advent zu sein ist, Dinge zu bestellen, die ausschließlich über DHL versandt werden ... Zumindest hier in Bremen werden Pakete einfach mal wochenlang im Paketzentrum festgehalten und es passiert rein GAR NICHTS .... ich bin sehr sauer!
2.  "Der König der purpurnen Stadt" von Rebecca Gable´ lese ich gerade mal wieder, und ich merke, dass ich zur Zeit sehr angespannt bin ... ich schaffe nicht viele Seiten.
3.  Mein Adventskranz ist kein Kranz sondern ein langes "Gesteck" und steht auf unserem Esstisch .
4.  Ich weiß gar nicht warum ich so unglaublich nervös und hektisch zur Zeit bin ...
5. Es nähert sich Weihnachten mal wieder und ich habe wie üblich kaum Zeit die Adventszeit zu genießen....
6. Ich möchte so gern entspannt die Zeit genießen... aber ich mache mir selbst Stress, um die Wahrheit zu sagen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen hoffentlich entspannten Abend, den ich mal nicht schlafend auf dem Sofa verbringe , morgen habe ich geplant, ein paar Kekse noch zu backen und noch ein paar letzte Vorbereitungen für Sonntag zu machen und Sonntag möchte ich mit Freunden ein paar schöne Stunden beim Adventskaffee genießen!


Hallo und guten Morgen!
einen herzlichen Dank an Barbara, die Woche für Woche tolle Freitagsfüller-Lücken zur Verfügung stellt. 
Eigentlich wollte ich die Adventszeit genießen ... ich hatte alles so schön vorbereitet und geplant für mein erstes Dezember-Daily ... und habe das Album, dass ich verwenden wollte, schon vor einiger Zeit bestellt, die restlichen Ideen sind fertig ... und dann kam DHL ... bzw. kam nicht ...., die meine Sachen einfach mal (wieder) nicht ausliefern. Dieses Paket hängt jetzt seit mehr als einer Woche hier in Bremen im Güterverkehrszentrum herum ohne, dass irgendetwas passiert. NICHTS .... und es ist schon ein weiteres hinzugekommen ... das wartet allerdings erst seit 3 Tagen in Bremen und es passiert nichts. Und .... es sind noch weitere Dinge bestellt .... Ich habe echt Angst, dass das so weitergeht ...
Ich glaube, ich kann mal wieder alles knicken und nur noch nacharbeiten - vielleicht kommen meine Pakete ja im Januar mal an?? . Und so wird das wieder nicht mit meinem Dezember Daily, denn ich mag es gar nicht, wenn ich Dinge nacharbeiten muss. Zudem bin ich -mal wieder - so angenervt von DHL, dass dies meine eigene Stimmung völlig herunter zieht. Eigentlich völlig bescheuert sich davon nerven zu lassen ... vielleicht kommt meine gute Laune ja noch wieder vorbei...
Ich versuche mal ich nicht weiter aufzuregen und mache mich jetzt mal an meine Arbeit. Morgen gibt es dann wieder etwas Kreatives zu sehen. Habt einen schönen Tag und kommt gut ins Wochenende.
Liebe Grüße
Conny

Mittwoch, Dezember 06, 2017

Nr. 139 Fröhlichen Nikolaus :-)

Huhu und Guten Morgen,

ich bin etwas spät heute dran, ich weiß ... ich wollte Euch nur schnell noch ein weiteres Exemplar meiner diesjährigen Weihnachtskarten zeigen, die demnächst sich auf den weg machen werden:


 Das Set Malerische Weihnachten gefällt mir immer besser ... es ist herrlich vielseitig. der Schriftzug ist auf Vellum embossed mit Chili ... leider gibt es dieses Embossingpulver nicht mehr... schade schade .-)

Gefällt sie Euch ?

Meine Erkältung ist im Abklingen .. Gott sei dank ... meine Nase läuft zwar jetzt wie verrückt, aber das belegte ist besser und ich fühle mich wieder ein wenig brauchbar :-)
Ich wünsche Euch einen schönen Tag und lasst Euch heute reich beschenken ^^
Liebe Grüße
Conny

Montag, Dezember 04, 2017

Nr. 138 Ich bin vorbereitet...

Huhu und guten Morgen,

auch wenn DHL meint, sie könnten hier in Bremen seit Tagen eins meiner Pakete immer wieder hin und herschieben, so bin ich dennoch bereit ... Wozu?
Ich stehe in den Startlöchern die ersten Kataloge an meine Sammelbesteller zu verschicken und habe mich schon mal vorbereitet^^ Ich zeige Euch also die ersten Exemplare meines Weihnachtsgrusses, der mit den Katalogen gemeinsam auf Reisen gehen wird ... (wenn ich sie denn mal habe .... )



Ein paar habe ich schon mal davon gemacht ... und mal gucken, es werden sicher ein paar weitere verschiedene Modelle noch folgen (wenn mir etwas mit meinem benebelten Kopf einfällt).
Falls Ihr auch einen Katalog haben möchtet... schreibt mir einfach eine Mail und ihr bekommt Eurer persönliches Exemplar kostenfrei zugesandt.

Mich hat die Erkältung immer noch voll im Griff und ich habe keine Zeit mich wirklich auszukurieren und ins Bett zu legen... Ungut, aber muss ja gehen. Eigentlich muss ich auch nicht wirklich ins Bett... und auf dem Sofa werden meine Rückenschmerzen, die mich seit Tagen zusätzlich auch noch beeinträchtigen, nicht besser. Meine Mutter sagte bei so etwas immer: "Is dat Leven auch noch so schlecht ... es löppt sich allens wedder torecht". (Übersetzung:"ist das Leben auch noch so schlecht, es läuft sich alles wieder zurecht) .
Genau., liebe Mama ... heute bist Du zwei Jahre tot und ich vermisse Dich immer noch! ich denke an Dich und zünde ein Licht für Dich an heute.

So nun aber wieder zu erfreulicherem: Heute Abend (04.12.2017 bis 17:30 Uhr) mache ich eine Sammelbestellung. Wenn Ihr also noch das eine oder andere braucht, schreibt mir gern eine Mail und ich bestelle Eure Wünsche mit.
Ich mache jetzt hier mal weiter und wünsche Euch einen schönen Tag
Liebe Grüße
Conny

Samstag, Dezember 02, 2017

Nr. 137 Maritim mitten im Advent

Huhu und guten Morgen,

heute möchte ich Euch tatsächlich eine maritime Karte zeigen - mitten im Advent... Aber mal ehrlich, wenn man in dieser Jahreszeit Geburtstag hat, will man da wirklich nur angepasste Karten zum Geburtstag? Nein! Man möchte Karten haben, die dem Geschmack entsprechen ... und dieser ist bei dem Geburtstagskind nun einmal maritim! Auf dem Weihnachtsmarkt hatte ich alle maritimen Karten übrigens mit, die sich noch in meinem Ständer befanden ... keine habe ich wieder mitgebracht! Bremen ist und bleibt eben eine maritime Stadt...
So und nun zeige ich Euch meine Karte, die ich dem Geburtstagskind geschickt habe:

Was man bei meinen Fotokünsten mal wieder nicht sehen kann sind die Details .... die Karte hat nämlich goldene Sprenkel. Der Hintergrund ist mit einer Dekoschablone gemacht ... diese ist von Stampin Up, gibt es aber leider nicht mehr. (weitere Schablonen findet ihr im Hauptkatalog auf Seite 201) Die Farbe des Hintergrunds ist Marineblau und mit einer Schwammwalze aufgetragen (HK S. 200). Diese Rollen kann ich nur wärmstens empfehlen ... man kann sehr viel damit machen!


Hier ist der Hintergrund noch einmal etwas deutlicher (ok nicht viel...) zu sehen. ich mache diese goldenen Sprenkel mit Tinte, die es in allen möglichen Farben gibt. Gold und Silber sind etwas dicker und somit bleiben die Pünktchen nach dem Trocknen ein wenig erhaben. Oh bevor ich wieder eine Menge Nachfragen zu diesem Stempel bekomme ... den hat eine liebe Onlinebekannte  mir im Frühjahr schon selbst geschnitten. Ganz lieben Dank noch einmal, Sabine. 




Schlicht und gradlinig .... ich hoffe, sie hat ihr gefallen :-)

Gestern Abend gab´s bei mir einen kleinen Unfall ^^ ... ich war gerade dabei eine Idee mit meinen neuen Sachen umzusetzen und wollte nur noch ein winziges Detail mit Kleber aufbringen....
Wollte .... und NUR .....


Ich drückte auf die Minitube Kleber ... ehrlich nicht doll, weil die Spitze vorn wohl leicht verstopft war, sprengte ich die vordere Kappe komplett ab und den Rest sehr ihr hier ....Ich habe dann eine halbe Stunde meine Tatstatur und den Rest des Schreibtisches geputzt um den Kleber wieder zu entfernen und die Karte auch noch mal machen dürfen, denn wie ihr sehen könnt ... liegt das Teilchen (vollbepackt mit brandneuen Sachen) direkt vor meiner Stempelmatte ^^ .... (Heranzoomen zum Gucken ^^)
Dies läuft unter dem Stichwort ... "dies kann auch nur mir passieren ..."

Oh und nicht vergessen ... Montag, den 04.12.2017 biete ich die nächste Sammelbestellung an... die letzte in diesem Jahr... wenn ihr also noch etwas aus dem Ausverkauf oder regulär noch haben wollt ... schreibt mir bis Montag 17:30 Uhr eine Mail mit Eurer Bestellung.
Ich werde jetzt mal Brot holen gehen und wünsche Euch ein tolles Wochenende
Liebe Grüße
Conny

Freitag, Dezember 01, 2017

Freitagsfüller # 450

6a00d8341c709753ef0111690e6fe7970c-500wi

1.  Bei dieser Kälte  hab ich mir eine dicke Erkältung zugezogen ... ich hab ja selbst schuld, ich renne viel zu oft mit nackten Füssen herum. Jetzt sitze ich hier mit meinen Füssen in einem Wärmefusssack .... oh wie herrlich ^^
2.   Abhärtung ist alles - wichtig und ich glaube fest daran.
3.  Schnee  wäre mal wieder toll in Bremen ... aber das ist wohl eher Illusion. Noch besser ...weiße Weihnachten ... oh wäre das klasse!
4.   Ich wäre so froh über ein winterliches Weihnachten auch wenn es manchmal anders aussieht .
5.  Am besten   am Heiligabend aufwachen und alles ist weiß und es ist knackekalt ... Träum....
6.     Lebkuchen und Plätzchen nasche ich nur in der Vorweihnachtszeit .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend allein zu Hause mit Decke und Wein, morgen habe ich geplant, ein paar Kekse zu backen und Sonntag möchte ich endlich mal wieder ein wenig etwas für mich basteln ... !


Hallo zusammen,
herzlichen Dank zunächst an Barbara für die wieder gelungenen Lücken im Text des Freitagsfüllers :-)

Mich hat es schon ein wenig erwischt ... meine Nase läuft, mein Hals tut weh und ich friere. Ich sitze hier gerade mit einem Wärmefusssack, den ich mir zugelegt habe, weil ich immer und ständig im Winter kalte Füsse habe, wenn ich hier am Schreibtisch sitze. Und dieser Sack ist einfach toll. Mein Vater hatte früher schon einmal so ein Ding ....einfach herrlich !
Ich habe mir meine ganzen neuen Stempelsets hier am Schreibtisch aufgebaut und warte auf die Eingebung der absoluten Karte ^^ ...
Ab heute kann ich endlich die neuen Kataloge vorbestellen ... wenn Ihr auch einen haben wollt, schreibt mir bitte eine Mail und ich schicke Euch dann Euer Exemplar zu sobald wie möglich.
Oh nicht vergessen....
ab heute beginnt der große Ausverkauf:



Ich werde nachher mal schnell noch was einkaufen gehen und gehe dann auf´s Sofa ... mit Decke und Tee..<schnief>
ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
Liebe Grüße
Conny

Donnerstag, November 30, 2017

Flohmarkt aufgefüllt

Hallo zusammen,


ich habe es endlich geschafft ein paar weitere Sets in meinen Flohmarkt zu stellen.
Schaut doch einfach mal nach, ob Euch vielleicht etwas gefällt, das ihr haben möchtet:



Schreibt mit einfach eine Mail und ich reserviere Euch das Gewünschte :-)
Liebe Grüße
Conny

Mittwoch, November 29, 2017

Nr. 136 Geburtstage gehen immer ....^^

Huhu und guten Morgen,

ich finde ja, wenn das wetter draußen nass, kalt und trüb ist, braucht man etwas Knalliges... Oder? Und die Geburtstagskinder der letzten Monate des Jahres sind ja immer ein wenig benachteiligt mit Licht und gutem Wetter (nicht, dass es an meinem Geburtstag im Juni nicht auch regnen würde .... aber der Regen ist ein wenig wärmer ^^)
Und so habe ich den WOW Effekt einfach auf die Karte gebracht:


Die Farbe ist Calypso .... ich mag sie sehr... Knallig aber eben nicht zu sehr oder was denkt ihr?
Und mit diesem WOW ... wünsche ich einen schönen Tag - macht was Buntes draus :-)
Liebe Grüße
Conny

Montag, November 27, 2017

Nr. 135 Kurz mal eben was Zerbrechliches schicken ...

Huhu und guten Tag :-)

ich melde mich ein wenig angeschlagen vom Wochenende zurück ...so ein Weihnachtsmarkt als Aussteller ist anstrengend - vergesse ich immer wieder ^^ ... aber es macht auch eine Menge Spaß. Während dieses Marktes wurde ich von einer anderen Ausstellerin gebeten ihr etwas zu schicken ... Klein und sehr fragil und vor allem leicht zu verknittern ... also habe ich es in einen kleinen Beutel gepackt und in eine Karte gelegt .... so kommt es unbeschadet an ... diese Karte habe ich heute morgen dann schnell gemacht:


Ich hoffe mal, es kommt unbeschadet an und sie freut sich :-)

Soll ich mal vom Markt berichten?
Bereits Freitag haben wir angefangen aufzubauen (ab 17:30 Uhr) - leicht chaotisch und stressig ... und natürlich nicht fertig geworden. Am Samstag morgen dann schnell noch den Rest erledigt und gerade eben so fertig geworden als um 10 Uhr die Besucher hereinströmten. Ich dachte, Mensch Du hast viel zu viel gemacht ... das passt nicht alles auf die Tische:


Das war ganz gut so, dass am Anfang keine Lücke mehr auf den Tischen war ... denn es fegte ein Sturm von Besuchern durch und ich habe jede freie Minute genutzt um die inzwischen auftretenden Lücken zu füllen und alles zusammenzuschieben. Am Sonntag war dann wirklich kaum noch etwas da ..... Unglaublich !!
Und um 16 Uhr sah es dann wirklich so aus ...

Leer gefegte Stätten ... und auch davon ist noch einiges verkauft worden ... Ich war sehr erstaunt, dass meine Sachen so viel Anklang fanden... Ich kann es eigentlich immer noch nicht fassen... Wir hatten Spaß und ein wirklich nettes lustiges Publikum hat zwei anstrengende aber schöne Tage beschert. Ich werde mich jetzt ein paar Tage ausruhen und dann endlich mal meine neuen Sachen ausprobieren .-)
Ich wünsche Euch einen wunderschönen restlichen Montag und
denkt daran:



Noch bis 23:50 Uhr könnt ihr Versandkostenfrei bestellen ... NUR HEUTE !! Wenn ihr also etwas bestellen und Euch einen (oder mehrere) Wunsch erfüllen wollt, meldet Euch bei mir (telefonisch oder per Mail und ich bestelle die Produkte für Euch ... oder ihr bestellt bequem (und mit Kreditkarte) in meinem Onlineshop. 

Liebe Grüße
Conny

Samstag, November 25, 2017

Nr. 134 Schweinchen zum Geburtstag

Hallo und guten Morgen,

es gibt immer einige Sets, die mir unentwegt im Kopf herumschwirren. Dazu gehört das Set "Weihnachten daheim" und natürlich meine heißgeliebten Schweinchen.  Das fliegende Schweinchen natürlich ganz besonders ...
Da eine gute Freundin von mir vor einigen Tagen Geburtstag hatte, bekam sie von mir natürlich ein Kärtchen und was liegt näher als die Schweinchen ^^... Schaut mal, diese Karte habe ich verschickt:



Mal eine quadratische große Karte... aber das musste einfach sein :-)
Ich wünsche Euch einen tollen Tag und ein schönes Wochenende auch wenn das Wetter eher bescheiden ist. ABER .... prima Wetter für Tee, warme Socken und Basteln ^^
Liebe Grüße
Conny

Freitag, November 24, 2017

Freitagsfüller # 449

6a00d8341c709753ef0111690e6fe7970c-500wi

1.  Ich könnte mal wieder einfach nur shoppen und gucken gehen ... dazu fehlt mir leider momentan völlig die Zeit und die Ruhe. 
2.  Heute wird alles drunter und drüber gehen? Na hoffentlich nicht... aber eigentlich sollte alles gut geplant sein... und nur ein paar Dinge vielleicht fehlen, die schnell zu beheben sind. 
3.  Bloß nicht in Hektik verfallen ... wenn ich das mache, dann wird´s so richtig chaotisch. Kommt selten vor ... aber auch nur weil ich mich kenne, und aus diesem Grund wirklich alles meistens sehr genau plane. 
4.  Auf den Weihnachtsmarkt möchte ich in diesem Jahr unbedingt auch gehen. Und zum Winterfest in unserem Stadtteil. 
5.  An meiner Tür hängt noch der Herbstkranz... aber ich werde ihn in der kommenden Woche umdekorieren und neu gestalten ... dann ist pünktlich auch die Tür festlich geschmückt.
6. Für manches braucht man ein gutes Fingerspitzengefühl ... ich hoffe, ich besitze es ein wenig. 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen guten Aufbau meines Marktstandes an dem nichts fehlt und alles glatt läuft, morgen habe ich geplant, den ganzen Tag in viele freundliche Gesichter schauen zu können und vielleicht findet der eine oder andere ja meine Sachen ganz nett und Sonntag möchte ich ebenfalls einen erfolgreichen Tag auf dem Weihnachtsmarkt verbringen!


Hallo und guten Morgen,
ganz herzlichen Dank mal wieder - wie jeden Freitag an Barbara, die wieder einen schönen Freitagsfüller zur Verfügung gestellt hat. 

Ich bin zugegeben ein wenig aufgeregt, wie eigentlich immer, wenn etwas Größeres ansteht. Da schwirren mir schon sehr viele Dinge im Kopf herum. Und dann sieht es plötzlich schon mal so aus:

Kisten sind gepackt und bis oben hin gefüllt .... ich hoffe mal mit allem was das Herz begehren kann ^^
Und hier schnell noch eine Kleinigkeit, die ich Euch zeigen möchte:

Eine kleine Kugel, die in der Mitte eigentlich Fotos beherbergen soll und von mir einfach umgebaut wurde ^^ ...Man kann sie leider nicht so toll erkennen, weil die Kugel etwas spiegelt. Ich guck mal, ob ich heute Abend oder morgen ein besseres Foto machen kann.
Da ich mir ja etwas gegönnt habe, habe ich seit ein paar Tagen ein neues Handy ... Wirklich praktisch und es macht zudem ganz gute Fotos wie ich finde. Das Beste ist aber ... auch mein Mann hat sich endlich mal ein Handy gekauft und oh Wunder ... benutzt es sogar ...!
Ich bin schwer begeistert ... nicht , dass ich unbedingt auf Handys stehe ... eigentlich so gar nicht. Ich finde es einfach voll daneben, wenn ich Menschen auf der Straße laufen und nur auf dieses Ding starren oder noch schlimmer ... Autofahren sehe....
Am besten ist es jedoch, wenn ich sehe wie manche Menschen damit telefonieren.... halten das Ding in der Hand auf Lautsprecher gestellt und tragen es seitlich vom Mund wie eine Stulle  (mit leicht abgespreitzer Hand) und sprechen mit dem Anrufer oder Angerufenem ... Da frage ich mich doch ernsthaft "WAS SOLL DAS DENN ?" Nicht nur dass es nervt, wenn mir die Gespräche von anderen aufgezwungen werden sieht es auch völlig bescheuert aus ... und ganz ehrlich den Nutzen erkenne ich nicht (außer einem, der sich mir aufdrängt, aber so wohl nicht von demjenigen gemeint sein kann).
Aber ... auch wenn man sein Handy in der Tasche trägt, wenn man unterwegs ist und es noch ans Ohr hält um damit zu telefonieren, sind sie schon praktisch. Weniger zum Telefonieren als zu Merken, schreiben ... erinnern und mal schnell untereinander zu kommunizieren... Ansonsten bleibt es in der Tasche. Ich gehöre einfach zu der Generation, die es noch gewohnt ist, NICHT überall und ständig erreichbar zu sein. Und ich finde so ganz und gar nicht, dass das notwendig ist!

Ich wünsche Euch jetzt einen schönen Freitag ... kommt gut ins Wochenende. Morgen gibt es dann wieder etwas Kreatives zu sehen :-)
Liebe Grüße
Conny




Mittwoch, November 22, 2017

Nr. 133 Einfach Malerisch

Huhu und guten Morgen,

heute möchte ich Euch eine Karte zeigen, die vor wenigen Minuten erst fertig geworden ist. Momentan habe ich keinen guten Zeitplan und bin mit allem immer etwas hinterher ... aber das Meiste für den Weihnachtsmarkt ist fertig und ich komme ganz langsam wieder in ruhigere Gewässer ^^.

Das Stempelset "Malerische Weihnachten" ist mir ehrlich gesagt erst sehr spät wirklich aufgefallen. Aber ... ich kann es wirklich nur empfehlen. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener ... man hat Spa mit diesem schönen Set und bekommt sehr einfach wirklich gelungene Karten :-)
Hier mal mein Exemplar:


Schlicht, oder? In diesem Jahr wird das sich wohl auch nicht ändern, schätze ich mal ^^
Ich gehe jetzt mal bohren und eine Hängevorrichtung basteln ... Ich brauche etwas um am Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt ein paar Dinge auch anhängen zu können. Ich bin dann mal in der Werkstatt :-)
Ich wünsche Euch einen tollen Tag ,... lasst Euch vom  Wetter nicht unterkriegen (im Zweifel helfen, Tee, Decke und gutes Buch)^^
Liebe Grüße
Conny

Montag, November 20, 2017

Nr. 133 Mal Pompös?

Huhu und guten Morgen,

ein wenig Hektik herrscht hier bei mir gerade schon .... wobei das ein "wenig" wirklich geschönt ist ... Ich habe hunderte von Sachen gerade im Kopf und versuche an alle gleichzeitig zu denken...
Ich hoffe mal, dass es ab der nächsten Woche ein wenig ruhiger zugeht - obwohl ich dann all das erledigen muss, dass momentan liegen bleibt ^^ Aber genug gejammert!
Ich möchte Euch heute mal eine etwas pompösere Karte zeigen. Ich denke mal, es haben viele gelesen, dass ich absolut auf diese Schweinchen aus dem Hauptkatalog stehe. Ich könnte jede Karte damit gestalten, ehrlich ... aber das wollt ihr bestimmt dann irgendwann auch nicht mehr sehen und ich selbst würd´s dann wohl auch blöd finden... 
Aber eine Karte möchte ich Euch zeigen. Ich suche ja noch immer nach einer Kartenidee, die meine diesjährige Massenkarte zu Weihnachten wird ... Diese vielleicht ?


Nee ... noch nicht so ganz oder? Zudem stört mich noch das eine oder andere ... Was sagt ihr ?

Heute beginnt das Preisspektakel mit Wahnsinnsangeboten ... Ich habe für Eure Wünsche einen Sammelbestelltermin eingerichtet ... Wenn Euch also der Kaufrausch überkommt ... schickt mit Eure Bestellungen noch schnell bis 17:30 Uhr!
Ich wünsche Euch einen tollen Start in die neue Woche - macht was draus :-)
Liebe Grüße
Conny

Samstag, November 18, 2017

Nr. 132 Weihnachten daheim ...

Huhu und guten Morgen,

die Häuserzeilen des Sets "Weihnachten daheim" haben es mir wirklich angetan. Dieses Set war das erste Set im Katalog bei dem ich sofort gesagt habe ...MEINS! Und wenn ich das denke muss es auch so sein ... Also um Euch noch ein klein wenig weiter auf die Nerven damit zu fallen... eine weitere Karte:


Wach bin ich noch nicht ... die Fotos sind wirklich schlecht, Entschuldigung.  Wer ganz genau hinschaut, sieht im Hintergrund schon eine neue Schablone aus dem Frühjahrs-Sommerkatalog ^^ ... ich habe hier mit Effektpaste gearbeitet. In diesem Fall in Gold ... ich habe aber auch bereits die Strukturpaste von SU ausprobiert ... die ist wirklich schon. Bei der Effektpaste muss man ein wenig mehr aufpassen. Die Paste von SU lässt sich etwas einfacher schablonieren ... und super mit Farbe mischen... Ich wollte hier aber Gold haben- darum die Effektpaste.


Eigentlich war die ganze Karte anders gedacht ... sie sollte auf schwarzem Cardstock sein ... und mit weiterer Paste schabloniert sein. Da ging mir dann der Stempelabdruck den Bach herunter und ich habe kurzerhand einfach umgebaut^^ ...
Aber schlicht ist sie schon mal wieder - ich kann nicht anders ...
Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende
Liebe Grüße
Conny

Freitag, November 17, 2017

Freitagsfüller # 448


1.  Der Geruch von  Zimt, Nelken, Muskat und anderen typischen Gewürzen ist für mich eine Vorfreude auf die kommende Adventszeit. 
2.   Ich werde Veränderungen vornehmen ... ich hab mir auch schon einiges überlegt - aber bitte erst im nächsten Jahr.
3.  Nein, wir werden nicht dem allgemeinen Trend nach Belanglosigkeit und Rücksichtslosigkeit folgen ...NIEMALS !
4.   Meine Eltern haben mich zu Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft erzogen, dafür bin ich dankbar. Mein Mann ist gestern mit dem Rad gestürzt und konnte sich nicht bewegen ... an einer gut besuchten Tankstelle. Und es hat ihm einfach niemand geholfen .... sehr traurig...
5.  Gestern war ich einkaufen und habe hier dann einiges für die Märkte fertig gemacht ... so langsam wird´s. Jetzt noch ein paar Dinge noch fertigmachen ... ein paar Karten basteln und dann an die Aufbauten des Tisches mich setzen. Ideen und Skizzen stehen im Kopf schon :-)
6.     Was manche Menschen so betreiben ist schon ziemlich lächerlich. Da werden die unmöglichsten Sachen unternommen damit man seinen eigenen Stiefel fahren kann und bloß nicht auf andere Rücksicht nehmen muss ....
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen netten Abend bei einem Spanier mit Freunden, morgen habe ich geplant, noch ein paar Reste für die Märkte fertig zu machen und Sonntag möchte ich zu einer großen Messeveranstaltung mit gleich mehreren Messen gehen!



Hallo und Moin Moin,

herzlichen Dank zunächst an Barbara für diesen wieder sehr gelungenen Freitagsfüller.

Man merkt glaube ich, dass mich das Thema der heute leider immer weiter um sich greifenden Rücksichtslosigkeit, Selbstsucht und Fälle von mangelnder Hilfsbereitschaft wirklich schwer beschäftigt. Spätestens seit der Verurteilung der Menschen, die den armen Rentner in einer Bank haben liegen lassen - einem der krassesten Fälle von mangelnder Hilfsbereitschaft - sollte man sich doch einmal Gedanken machen, oder? Einfach nur unverständlich und sehr traurig. 
Neid und Missgunst sind ein so altes Thema wie die Menschheit existiert. Natürlich möchte man selbst auch etwas erreichen und so toll wie manch anderer sein. Diese Gedanken sind sicher nicht das schädliche ... aber, wenn man dem anderen seinen Erfolg nicht gönnt und Worte wie "Wieso der und ich nicht? sich im Kopf breit machen, sollten die Alarmglocken schrillen, denn da beginnt schon der Neid und das NICHT GÖNNEN ... Lasst Euch doch allen ein wenig Freiraum und schaut, dass ihr für euch das Beste aus dem Leben machen und den Erfolg des anderen als etwas Tolles betrachten könnt. Und die eine oder andere Fürsorge und Rücksichtnahme für den Mitmenschen macht es wohl in dieser heutigen Zeit wirklich allen einfacher!
Das musste ich jetzt wirklich mal loswerden ... auch wenn es nicht so viele Menschen lesen werden vermutlich ;-)

Aber wieder zu etwas angenehmen .... 

Am 20.11.2017 lohnt sich so so richtig ... 24 Stunden gibt es bestimmte Artikel mit bis zu 40 % Rabatt .... YES !!!
Sprich mich ruhig an und ich schicke Dir nähere Infos dazu :-)
Ich werde mich jetzt mal an meine Arbeit machen und wünsche Euch einen wunderschönen Start ins Wochenende
Liebe Grüße
Conny









Mittwoch, November 15, 2017

Nr. 131 Und immer wieder schlicht

Huhu und moin moin,

schlicht lässt mich irgendwie in diesem Jahr nicht los. Alles ohne viele Schnörkel - überall. Nicht, dass ich normalerweise ein überladendes Leben führe oder überladene Karten mache (hoffe ich wenigstens nicht ,...) aber ich denke, dass es zur Zeit alles noch einen Happen schlichter als sonst ist. Ich möchte es schlicht und überschaubar - aufgeräumt und gradlinig ... in jeder Hinsicht.
Und so ist meine heutige Karte, die ich Euch gern zeigen möchte auch genau so ....Schlicht


"Malerische Weihnachten" - ein Set, dass ich total übersehen habe, wenn ich ganz ehrlich bin. Aber nach ein wenig ausprobieren und machen, fallen mir damit noch ganz viele schöne Dinge ein .... Ihr findet dieses schöne Set auf Seite 53 im Herbst-Winterkatalog. Schaut es Euch mal an .... es ist toll.

Ich mache mir derzeit Gedanken, dass ich meinen Blog auf meine eigene Domain stelle, die ich ja schon seit einigen Jahren habe ... (ok, ich hab mehrere, aber egal...) Das Projekt werde ich im nächsten Jahr angehen. Ich habe derzeit noch absolut keine Ahnung wie das geht und was ich tun muss. Ich hoffe auf die tatkräftige Unterstützung meines Mannes und würde mich freuen, wenn er dies dann auch zumindest dem Grunde nach tun würde. Zwar arbeitet er in diesem Bereich, aber es ist ja immer etwas anderes dies privat für die eigene Frau auch zu machen ... Aber ich vertraue darauf, dass ich selbst ja nun in dieser Hinsicht auch nicht auf den Kopf gefallen bin und durch Blogger schon vieles gelernt habe.
Weitere Veränderungsideen stehen noch an, die aber noch sehr unausgereift sind ... schauen wir mal, was wie wann wo ... wird sich alles zeigen. Immer einen Schritt nach dem anderen ... Zu viele Schritte gleichzeitig führen zu unangenehmen Beulen :-)
Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch - in fast 2 Tagen ist schon wieder Wochenende :-))
Liebe Grüße
Conny

Dienstag, November 14, 2017

es wird was tolles NEUES geben

Huhu und moin moin,

ich halte mich ja gern mit Werbung zurück. Bei mir ist das so ...Mir gefallen die Sachen, denn ich nutze nur Dinge gern mit denen ich auch etwas anfangen kann. Aber ich muss deshalb selten in Begeisterungsstürme ausbrechen. Bei einigen Dingen ist das aber doch ein wenig anders .... von denen bin ich so begeistert, dass auch ich ins Schwärmen gerate und auf die ich NIEMALS wieder verzichten möchte ...

Dazu gehören von Stampin`Up!,

  • der Papierschneider 
  • die tollen Stempelkissen
  • die Embossingpulver
  • und die Qualität der Stempel


Und es gibt jetzt etwas Neues, von dem ich seit Samstag bereits weiß .... darauf möchte ich nicht mehr verzichten, wenn ich ihn habe:

Den

Komischer Name ....? Was ist das ? 

„Stamp“ (Stempeln): Mit einem geprägten oder eingefärbten Stempelblock, Prägestock, oder anderem Hilfsmittel ein Muster oder ein (insbesondere offizielles) Zeichen auf eine Oberfläche, einen Gegenstand oder ein Dokument aufdrücken „Apparatus“ (Apparat): Die technische Ausrüstung oder Maschine, die für eine bestimmte Aktivität oder einen bestimmten Zweck benötigt wird.

„Apparatus“ (Apparat): Die technische Ausrüstung oder Maschine, die für eine bestimmte Aktivität oder einen bestimmten Zweck benötigt wird 

Der Name setzt sich also aus .... STAMP (Stempel) und APPARATUS (Apparat) zusammen und ist ein Positionierungstool, mit dem es möglich ist immer an der gleichen Stelle seinen Stempelabdruck zu positionieren.... 

Nichts Neues sagst Du .... stimmt, es gibt einige andere solcher Tools und viele haben so etwas auch bereits ... unter anderem ich ... 

ABER: dieses Teilchen kann ein wenig mehr als die üblichen Positionierungstools ...

Aber zuerst einmal erklärt für alle, die mit einem solchen Tool noch nie gearbeitet haben:
Du möchtest gern Einladungen machen bei denen alle Stempelabdrücke auf jeder Karte exakt an der gleichen Stelle sind. Normalerweise kaum möglich.... nicht mit der freien Hand. Mit einem Stampamagic arbeiten ... Möglich, aber mal ehrlich, wer von uns möchte DAS bei 30 - 50 Karten machen? Spätestens hier ist man leicht verzweifelt, oder?
Hier setzt das gewöhnliche Positionierungs-Tool schon ein .... mit einem solchen kann man den Abdruck beliebig oft an genau die gleiche Stelle bringen kann und man selbst mehrfach einen Stempelabdruck abstempeln kann, wenn dieser "verunglückt" sein sollte. 
Da schreit schon jedes Stempler-Herz "Hurra" oder?

Der Stamperatus kann aber noch viel mehr .... Er hat nicht nur eine Klappe mit der man Abdrücke positionieren kann, sondern zwei .... und man kann diese Platten auch noch verstellen, so dass man in der Lage ist, an der gleichen Stelle aber nach unten oder oben versetzt zu stempeln ... UND DAS IST ABSOLUT NEU und so genial!



Ist das cool ??? 
Zwei Bäume stempeln, die direkt und gerade horizontal an der gleichen Stelle stehen? Bald kein Problem mehr !! 
Also ... ich bin habe dieses Teilchen am Samstag bereits sehen dürfen und bin sehr begeistert und werde es bald mein Eigen nennen dürfen.

Momentan kann man dieses geniale Gerät nur reservieren, dh. es gibt nur Vorbestellungen. Du kannst Deine Reservierung direkt bei mir machen


Das musste ich nun wirklich ganz dringend noch loswerden ... ich hoffe, Ihr seid so begeistert wie ich...
Liebe Grüße
Conny

Montag, November 13, 2017

Nr. 130 Ich bin wieder da :-)

Hallo und moin moin,

ich bin tatsächlich wieder  Zuhause angekommen nach einem sehr turbulenten Wochenende in Mainz. Ganz schlicht ausgedrückt "Schön wars!"
Aber bevor ich ausführlich berichte, zeige ich Dir erst mal schnell einen kleinen Versuch den ich mit einem neuen Stempelset gemacht habe, dass ganz kurz vor meiner Abreise erst bei mir ankam:


Ist der Kleine nicht süß? Ich hatte ein wenig Bedenken, dass das Set ein wenig zu individuell ist und habe sehr lange gebraucht, um es dann doch endlich zu bestellen. Nachdem ich ein paar Sachen damit ausprobiert habe (dies ist nur mein erster Versuch ...) kann ich sagen.... Stimmt nicht, ich habe eine Menge Ideen mit sehr vielseitigen Einsatzmöglichkeiten schon entdeckt ... Probiere es mal aus - ein sehr schönes Set, mit dem ich ganz sicher noch einiges machen werde :-) [Santa Suit 144827 S. 23 HW Katalog]

So und nun berichte ich mal:
Freitag bin ich schon relativ früh hier in den Zug gestiegen. Meine Befürchtung nach der Ansage von 10 Minuten Verspätung und keinen Platzreservierungen im Zug hat sich nicht bewahrheitet.... Alles, aber wirklich alles lief glatt! Durch jahrelange Hin- und Her- Fahrerei mit der Bahn, da ich einige Jahre in Hannover gearbeitet habe und somit täglich mit dem Zug zwischen Bremen und Hannover gependelt bin, ist man ein gebranntes Kind und kennt eigentlich wirklich alles bei der Bahn .... Also unke ich, immer in der Hoffnung, dass alles vielleicht doch mal funktioniert ...UND hat es ! Jubel!!!

Angekommen in Mainz und im Hilton, stellte ich fest ....in einem Hotel kann man wirklich sein eigenes tägliches Lauftraining locker um das hundertfache steigern .... Ich habe in meinem Leben noch kein Hotel erlebt, dass Laufwege hat, die so unendlich sind, wenn man zu seinem Zimmer möchte... Der Wahnsinn. Also stehe ich vor meinem Zimmer (nachdem ich kurz überlegt habe, ob man mich findet, wenn ich nach verzweifelter Rennerei - Fahrstuhlfahrerei irgendwo verschollen atemlos und erschöpft sitze^^) ... und ich komme einfach nicht hinein... ein Anruf in der Lobby brachte nichts ... unten standen sehr viele Menschen, die alle eingecheckt werden wollten, und somit niemand das Telefon bedienen konnte .... und was macht man also ... Man schnappt sich seinen Koffer und den ganzen Weg zurück ... Karte tauschen und nochmal zurück. Ok, inzwischen kannte ich den Weg un habe nur einmal die Kreuzung falsch genommen.... angekommen stellte ich fest ....ich komme schon wieder nicht hinein... Verzweiflung machte ich bei mir breit, noch einmal einen Anruf gewagt, wieder nichts, habe ich den Koffer stehen lassen und bin nur mit dem Handgepäck erneut die langen Flure runter, die Fahrstühle nehmend nach unten in die Lobby ....diesmal hatte die nette Dame an der Rezeption ein Herz und hat mich begleitet mit einer neuen Karte... und ich konnte endlich ins Zimmer hinein. JUBEL .. Und mich erwartete ein riesiges Zimmer ....


Wollte ich eigentlich noch Helga treffen, war es leider nach den etlichen Fußmärschen durch das Hotel leider zu spät dafür. Aber nach dieser Aktion erwartete mich ein schöner Abend mit sehr vielen Demokolleginnen aus meinem Team, die ich immer wieder gern treffe.
Am Samstagmorgen bin ich dann früh aufgestanden, bin schon mal ausgecheckt, weil abends nicht viel Zeit bleiben würde, um meinen Zug zu erreichen, Koffer abgegeben, Taxi vorgebucht und bin dann auf einen Kaffee in den erstaunlich kleinen Frühstücksraum gelangt, wo ich mir noch Plätze aussuchen konnte ... um 6:25...!) ich habe mir das Frühstück gespart, denn mal ganz ehrlich ... ich bekomme um diese Uhrzeit kein Frühstück herunter, dass 29 € kosten soll ... (das bekomme ich sogar niemals herunter bei dem Preis!!) Kaffee reicht mir um diese Uhrzeit allerdings auch zu Hause vollkommen... also schnappte ich mir eine Tasse und belegte Plätze für die Mädels aus dem Team.  Und kaum waren die meisten auch eingetrudelt, brachen alle gebuchten Hotelgäste auf diesen winzigen Raum herein ... Und Chaos brach aus... Wenn ihr auch ein schönes Hotel habt, liebes Hilton, aber wenn ihr für über 400 Gäste Zimmer anbietet und Tagungen in der angrenzenden Rheingoldhalle stattfinden, dann sollte man damit rechnen, dass diese Menschen auch alle sehr zeitnah frühstücken wollen und das im Sitzen und nicht mit einem Croissant auf die Hand. Und ganz ehrlich ... an den Preisen für Eurer Frühstück solltet ihr auch unbedingt arbeiten ... 29 € ??? Geht es Euch gut ??
Ich bin dann noch ein paar Schritte am Rhein entlang ...

kam ich auch schon in der Rheingoldhalle an und es waren sogar schon einige da:



Und angekommen ist der Halle und an einem Tisch ging das Swappen los .... Ich habe mit vielen netten Demokolleginnen viele tolle Sachen getauscht ... und noch nicht mal alles gesichtet. Das muss ich unbedingt in den nächsten Tagen alles anschauen. Wirklich schöne Sachen ... :-)

Und die Veranstaltung begann mit unendlich vielen Eindrücken von denen ich Dir leider noch nichts erzählen darf, denn es soll ja spannend für Dich bleiben ... ich kann nur so viel sagen.... Mensch, da kommen tolle neue Sachen im Januar auf Dich zu, versprochen!

Wir hatten viel Spaß :-)
Ich bin sehr froh und stolz im Team bei Helga zu sein, hier ein Foto mit den anwesenden Teammitgliedern und natürlich Helga:


Es war ein schöner, wenn auch recht anstrengender Tag und ich freue mich schon auf die nächste Onstage Veranstaltung :-)
Ich hoffe, Du bist nicht zwischendurch eingenickt, nach diesen doch recht langen Ausführungen. ich wünsche Dir jetzt einen tollen Tag. Komm gut in die Woche
Liebe Grüße
Conny



Samstag, November 11, 2017

Nr. 129 Meine Swaps

Huhu und moin moin,

heute bin ich schon in Mainz und warte vermutlich auf den Einlass in die Rheingoldhalle zusammen mit Hunderten anderen Demonstratorinnen. Und da wir ein seltsames Völkchen sind, haben wir auch seltsame Bräuche. Einer davon ist das Swappen .... wir tauschen kleine Geschenke aus und ein großes Trara und Hallo ist dabei immer mit dabei. Ich möchte dir heute meine Swaps zeigen, die ich vor einiger Zeit gemacht habe:


Ganz kleine Minitaschenkalender sind entstanden ... diese kann man aufklappen und auf den Schreibtisch stellen, wenn man mag ... Und alles in Scheckkartengröße :-) Ganz viele unterschiedliche Farben sind entstanden ... einige siehst du unten ...


Und hier das Ganze aufgeklappt ...


Vielleicht finden sich ja ein paar  Demokolleginnnen, die mit mir tauschen wollen :-) Ich freue mich jetzt auf einen tollen Tag und wünsche Dir einen eben solchen.
Und wenn Du bei der nächsten Onstage Veranstaltung neben mit sitzen möchtest ... schreib mir doch einfach eine Mail oder rufe mich an :-)
Liebe Grüße
Conny