Mittwoch, April 12, 2017

Nr. 45 Noch ganz schnell ...Osterkarten

Huhu und moin moin,

Mensch vor lauter Aufregung um den neuen Katalog, die Ausverkaufsliste und Amsterdam hab ich doch glatt irgendwie aus den Augen verloren, dass ich ja auch ein paar Osterkarten schreiben wollte. So habe ich gestern mich hingesetzt ein noch ein paar gemacht. Das Schwierige daran ist ja immer nicht das Machen, sondern die Idee ... und die hat dieses Mal etwas lange gebraucht... sehr lang ... sehr sehr lang. Fertig geworden bin ich dann gestern Abend um 20:30 Hurra!
Hier ist mein erstes Ergebnis ... die andere zeige ich Dir in den nächsten Tagen:


Dieses Mal hab ich zur Portrait gegriffen und ein paar Möhren ausschneiden lassen. Wenn Du mit dem Begriff Portrait nichts anfangen kannst: Dies ist ein Schneideplotter: der kleine Bruder in A4 der Silhouette Cameo. Mit diesen Maschinchen kann man tolle Dinge veranstalten, wirklich. Papier und Folien schneiden... ich kann damit so ziemlich alles machen, was ich mir wünsche.
Da ich ideen- und ratlos war, ist diese kleine Möhre als dem Silstore heute mal mein Botschafter für Ostern. Natürlich ist der Rest pures Stampin´Up! :-)
Ich werde jetzt mal wieder weiter Osterkarten schreiben, die müssen heute noch verschickt werden.
Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch, auch wenn der - bei uns zumindest - recht frisch noch ist ... brrr...
Liebe Grüße und kiek mol wedder in
Conny

1 Kommentar:

  1. Oh, die Karotte ist ja toll.....klasse Idee!
    Ich kann mich fast nicht satt sehen! :-)

    LG, katrin

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)