Samstag, Oktober 28, 2017

Nr. 123 Frohe Weihnachten

Huhu und Moin Moin,


eigentlich ist mir ja noch nicht nach Weihnachten ... Dir?
Das geht mir um diese Jahreszeit allerdings immer so. Und wie in jedem Jahr fange ich dann dezent mal an, Weihnachtskarten zu basteln ... zu probieren mit Farben und Motiven. Dabei könnte ich schwelgen, denn mir gefällt der Herbst/Winterkatalog so gut, dass ich mich mit vielen schönen Dingen eingedeckt habe (mir sehr vielen ... hüstel...)
Und was mache ich .... die eine oder andere ganz schlichte Karte... schau mal:



Diese Thinlits (Set Weihnachten daheim) sind eigentlich viel zu schön. Ich müsste damit jeden Tag etliches basteln... Ich habe auch einige Ideen für die Märkte (und ein paar Dinge habe ich ja auch schon damit gemacht. Aber ich zeige es noch nicht)
Der Hintergrund ist mit einer Schwammwalze ( Art.Nr.:141714 S.200 HK)  gemacht. Seit ich diese Dingerchen entdeckt und ausprobiert habe, bin ich ein großer Fan davon ... so lassen sich wirklich schnell tolle Hintergründe gestalten. Die kleinen weißen Kleckse sind mit Tusche und einem Pinsel gemacht.

Ich bin zumindest dabei unser Zuhause auf den Winter einzurichten. Gestern sind aus einem großen Stoffrest drei neue Kissenbezüge schnell entstanden. Jetzt haben diese Kissen einen kuscheligen Fleecebezug. Hmm... gemütlich - hyggelig.
Heute kommt außen noch alles wieder ins Winterquartier, dann kann die kalte Jahreszeit beginnen.

Was macht die Frau noch so alles (um nicht kreativ an den Marktvorbereitungen arbeiten zu müssen^^) ....? DEKO... Jaaaa ... ich liebe Deko!
Mein Mann hatte sein Bridgeteam zu Gast ... und da diese bei ihrer Teambesprechung immer eine Kleinigkeit essen, habe ich unseren Tisch mal herausgeputzt.
Schau mal:



In der Mitte unseres Tisches liegt ein recht großes Brett, dass ich mal für ein Essen angefertigt hatte und mir so gut gefällt, dass es immer dort liegt. Die großen Buchstabenstempel sind einfach vielseitig einsetzbar. Und da das Brett gestrichen, bearbeitet etc. ist und nach dem Stempeln mit einer Schicht Klarlack besprüht ist, ist das ganze auch sehr haltbar.


Die Dekoelemente habe ich nur teilweise selbst gemacht. Die Motive sind aus einer Zeitschrift (die sündhaft teuer und im übrigen wenig brauchbar war ... ich ärgere mich noch immer ....) Der Spruch ist hingegen gestempelt und dank des seltsamen Papiers aus dieser Zeitschrift ist das nicht nur relativ dünn und dafür dann so glatt gewesen, dass ohne zusätzliches Embossingpulver die Stempelfarbe nicht mal hielt. ... Die grauen Unterlagen sind übrigens aus normalem anthrazitfarbenen Karton aus dem Künstlerfachmarkt :-)
Meinem Mann und seinen Gästen hat es gefallen und ich hab mich gefreut mal wieder eine schöne Tischdeko machen zu dürfen. Gefällt es Dir ?
So jetzt muss ich aber mal anfangen hier ... ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
Liebe Grüße
Conny

1 Kommentar:

  1. Deine Tischdeko finde ich super. Vor allem das Brett finde ich klasse. Ich glaube die Idee muss ich mir für den Besuch am Wochenende mopsen.
    Schöne freie Tage und liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)