Montag, März 31, 2014

Ein zerbrochenes Ei ...

was da wohl entschlüpft ist ???


Hi und guten Morgen,

bald ist tatsächlich schon Ostern ... hmmm... die Zeit vergeht rasch. Ich stelle mir öfters die Frage, wie ich den Begriff Zeit in .. hm... sagen wir 30 Jahren (vorausgesetzt ist lebe so lange) auffassen werde .... mir kommt es jetzt schon vor als rast die Zeit dahin ....
heute möchte ich Dir eine Karte zeigen zu der mich schon im vergangenen Jahr Carola von Paperwitch inspiriert hat .... die Idee mit dem Ei ist einfach schön :-)


Was mir an dieser Karte nicht gefällt ist, dass die schief sitzt ! .. Aber ich hab sie einfach nicht wieder herunterbekommen ohne sie komplett zu zerstören ... ich werde aber bestimmt eine neue machen ... allerdings brauche ich erst mal ... neues Papier. Diese Künstlerpapiere von Lana sind einfach nur schön .... die Sprenkel sind allerdings von mir in Erdbraun und Gold mit Tinte ....

Und hier noch einmal eine Karte bei der die Abstände diesmal stimmen:

ein wenig anders, weil hier weiße Sprenkel auf dem Ei zusätzlich sind ... aber doch auch nicht schlecht, oder ?
 Liebe Grüße und einen tollen Tag wünsche ich Dir ... danke für´s Schauen
Conny

Kommentare:

  1. Liebe Conny,
    deine Ei-Karten sind dir toll gelungen (und das Schiefe auf der ersten sieht man gar nicht so arg). Das Papier hast du prima besprenkelt, wobei ich die 2. Karte mit den weißen Sprenkeln noch besser finde. Das Ei wirkt durch die weißen Tüpfelchen richtig echt. ;)
    Viele liebe Grüße
    Momo

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Conny,
    deine Ei-Karten sind richtig gelungen - die Eier sehen so echt aus als hättest du richtige Schalen verarbeitet
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  3. Richtig schöne Karte - toll!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  4. Hey Conny,
    super, super schön! So schlicht, frisch und edel!
    LG Carola

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)