Dienstag, November 14, 2017

es wird was tolles NEUES geben

Huhu und moin moin,

ich halte mich ja gern mit Werbung zurück. Bei mir ist das so ...Mir gefallen die Sachen, denn ich nutze nur Dinge gern mit denen ich auch etwas anfangen kann. Aber ich muss deshalb selten in Begeisterungsstürme ausbrechen. Bei einigen Dingen ist das aber doch ein wenig anders .... von denen bin ich so begeistert, dass auch ich ins Schwärmen gerate und auf die ich NIEMALS wieder verzichten möchte ...

Dazu gehören von Stampin`Up!,

  • der Papierschneider 
  • die tollen Stempelkissen
  • die Embossingpulver
  • und die Qualität der Stempel


Und es gibt jetzt etwas Neues, von dem ich seit Samstag bereits weiß .... darauf möchte ich nicht mehr verzichten, wenn ich ihn habe:

Den

Komischer Name ....? Was ist das ? 

„Stamp“ (Stempeln): Mit einem geprägten oder eingefärbten Stempelblock, Prägestock, oder anderem Hilfsmittel ein Muster oder ein (insbesondere offizielles) Zeichen auf eine Oberfläche, einen Gegenstand oder ein Dokument aufdrücken „Apparatus“ (Apparat): Die technische Ausrüstung oder Maschine, die für eine bestimmte Aktivität oder einen bestimmten Zweck benötigt wird.

„Apparatus“ (Apparat): Die technische Ausrüstung oder Maschine, die für eine bestimmte Aktivität oder einen bestimmten Zweck benötigt wird 

Der Name setzt sich also aus .... STAMP (Stempel) und APPARATUS (Apparat) zusammen und ist ein Positionierungstool, mit dem es möglich ist immer an der gleichen Stelle seinen Stempelabdruck zu positionieren.... 

Nichts Neues sagst Du .... stimmt, es gibt einige andere solcher Tools und viele haben so etwas auch bereits ... unter anderem ich ... 

ABER: dieses Teilchen kann ein wenig mehr als die üblichen Positionierungstools ...

Aber zuerst einmal erklärt für alle, die mit einem solchen Tool noch nie gearbeitet haben:
Du möchtest gern Einladungen machen bei denen alle Stempelabdrücke auf jeder Karte exakt an der gleichen Stelle sind. Normalerweise kaum möglich.... nicht mit der freien Hand. Mit einem Stampamagic arbeiten ... Möglich, aber mal ehrlich, wer von uns möchte DAS bei 30 - 50 Karten machen? Spätestens hier ist man leicht verzweifelt, oder?
Hier setzt das gewöhnliche Positionierungs-Tool schon ein .... mit einem solchen kann man den Abdruck beliebig oft an genau die gleiche Stelle bringen kann und man selbst mehrfach einen Stempelabdruck abstempeln kann, wenn dieser "verunglückt" sein sollte. 
Da schreit schon jedes Stempler-Herz "Hurra" oder?

Der Stamperatus kann aber noch viel mehr .... Er hat nicht nur eine Klappe mit der man Abdrücke positionieren kann, sondern zwei .... und man kann diese Platten auch noch verstellen, so dass man in der Lage ist, an der gleichen Stelle aber nach unten oder oben versetzt zu stempeln ... UND DAS IST ABSOLUT NEU und so genial!



Ist das cool ??? 
Zwei Bäume stempeln, die direkt und gerade horizontal an der gleichen Stelle stehen? Bald kein Problem mehr !! 
Also ... ich bin habe dieses Teilchen am Samstag bereits sehen dürfen und bin sehr begeistert und werde es bald mein Eigen nennen dürfen.

Momentan kann man dieses geniale Gerät nur reservieren, dh. es gibt nur Vorbestellungen. Du kannst Deine Reservierung direkt bei mir machen


Das musste ich nun wirklich ganz dringend noch loswerden ... ich hoffe, Ihr seid so begeistert wie ich...
Liebe Grüße
Conny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)